Antiker, florer Jugendstil Türgriff

Diese antike Drückergarnitur ist nicht verkäuflich.
Sie sehen in den Fotogalerien Exemplare aus unsere Sammlung. Sollten Sie ein ähnliches Exemplar suchen, kontaktieren Sie uns gerne. Unter Umständen können wir Ihnen ein ähnliches oder gleiches Paar anbieten. In dem Fall nennen Sie uns bitt die Nummer.

Details zu diesem antiken Türgriff

Beschreibung:

Dies ist er, unser erster antike Türdrücker, Türgriff bzw. Drückergarnitur.

Wir haben ihn vor ewigen Jahren auf Rügen bei einem Antiquitätenhändler gefunden. Unsere Sammlerleidenschaft war geweckt.

Ursprünglich wollten wir nur noch Jugendstil Beschläge sammeln, möglichst sollten alle vernickelt sein. Wie sich jedoch im Laufe der Jahre herausstellte, sind gerade die vernickelten Beschläge sehr sehr selten und vertragen sich optisch auch nicht so gut mit den naturbelassenen Türen.

Türblenden:

Die Blendes dieses Beschlages sind recht klein, bestehen meiner Meinung nach aus Nickelguss. Messing ist es nicht. Am oberen Ende der Blenden sind jeweils 2 florale Blumenmuster (Rosen?) zu sehen. Am unteren Ende eine sehr schöne, schlichte Verziehrung.

Auf der Rückseite des Blende ist der Musterschutz "DEP 786 FWK" eingeschlagen.

Türgriffe:

Die antiken Griffe sind aus Messing und wurden vernickelt. Die Handfläschen bestehen aus Horn.

Dieses antike Muster haben wir in dieser Art niemals wieder gefunden und wir vermuten auch hier einen sehr kurzen Produktionszeitraum Anfang 1900.

Epoche: Jugendstil

Hergestellt: ~1910 - 1920

Material Beschläge: Nickelguss

Material Griff: Messing vernickelt mit Horn

Weitere Suchbegriffe:

  • historischer Türgriff
  • musealer Türgriff
  • antike Drückergarnitur
  • Jugendstil
  • floraler Jugendstil
  • historischer Türgriff
  • antike Baustoffe
  • Restauration